Immobilienangebote von WohlFühlOrte Immobilienwelt

Haus kaufen
Haus mieten
Grundstücke
Gewerbe
Alle Immobilien

Exposé 118

"VERKAUFT"- Einfamilienhaus mit Garten

  • Objekt-Nr:
    118
  • Immobilienart:
    Reihenendhaus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    56237 Deesen
  • Region:
    Deutschland

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

Dieses EFH für die junge Familie wurde ca. 1910 erbaut und im Jahre 1998 durch einen Neubau erweitert.
Durch einen sehr schön angelegten Vorgarten mit Pflanzsteinen und Sträuchern erreichen Sie den Eingangsbereich beginnend mit einem kleinen Flurbereich und einer angrenzenden, hellen und großen Diele. Zur linken Seite befindet sich ein großes, helles Wohn.-Esszimmer mit Kaminanschluss sowie einem direkten Zugang zum Gartenbereich. Die Küche, rechtsseitig gelegen bietet die Möglichkeit ein weiteres angrenzende Zimmer als Esszimmer zu nutzen. Beide Zimmer sind hell und freundlich. Für Gäste steht ein Gäste-WC zur Verfügung.
Über eine Holztreppe kommen Sie in das Obergeschoss. Von der Diele aus erreichen Sie hier alle Räume. Ein Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer, ein Hauswirtschaftraum sowie das sehr große Bad lassen keine Wünsche offen. Alle Zimmer sind hell, freundlich und in einem guten Zustand. Im Dachgeschoß befindet sich der letzte große Raum der im Moment als Fitnessraum genutzt wird. Über die Diele erreichen Sie den noch im Originalzustand alten Dachboden. Dieser kann natürlich ausgebaut werden.
Zurück im Erdgeschoß betreten Sie durch das Wohnzimmer den Gartenbereich. Eine schöne Terrasse mit Außenkamin bietet hier die Möglichkeit zum Verweilen, grillen und relaxen. Grünfläche für spielende Kinder runden den Gartenbereich ab. Am Wohnhaus befindet sich ein Holz-Geräteschuppen.
Das angrenzende, sehr große Carport bietet Stellplätze für mehrere PKWs, besitzt ein elektrisches Rolltor und wurde mit Trapezblechen überdacht.
Der Eingangsbereich zum Wohnhaus sowie die Hofeinfahrt sind mit Verbundsteinpflaster/Altstadtpflaster befestigt.
Der Altbau verfügt über einen kleinen Kellerbereich. Die Immobilie ist von außen isoliert.

Beschreibung der Lage

Deesen ist ein kleiner idyllischer "WohnFühlOrt" in der Nähe von Selters und Ransbach-Baumbach, umringt von Wiesen und Wäldern. Von Deesen aus erreichen Sie in nur wenigen Autominuten die A48 (Koblenz-Trier) sowie die A3 (Köln-Frankfurt). Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Selters sowie in Ransbach-Baumbach. Dort finden Sie viele Lebensmittelmärkte sowie Ärzte ,Apotheken, Banken und Sport-/Freizeitmöglichkeiten. Auch die nächste Kindertagesstätte sowie eine Grundschule befinden sich im Nachbarort Wittgert nur wenige Autominuten entfernt. Die nächsten weiterführenden Schulen finden Sie in Selters, Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen. Diese Ortschaften sind in nur ca. 10 Autominuten für Sie erreichbar. Die grüne Landschaft mit ihren Wiesen und Wäldern ist für Kinder der reinste Abenteuerspielplatz.

Weitere Informationen

Das Immobilienangebot wurde nach Angaben der Eigentümer oder Dritter erstellt. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen können.

Kurzbeschreibung

Deesen ist ein kleiner idyllischer "WohnFühlOrt" in der Nähe von Selters und Ransbach-Baumbach, umringt von Wiesen und Wäldern. Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Selters sowie in Ransbach-Baumbach. Dort finden Sie viele Lebensmittelmärkte sowie Ärzte, Apotheken, Banken und Sport-/Freizeitmöglichkeiten. Auch die nächste Kindertagesstätte sowie eine Grundschule befinden sich nur wenige Autominuten im Nachbarort Wittgert entfernt.
Baujahr ca. 1910, Erweiterung durch Neubau in 1998-
- EG - Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Bad, Gäste WC, Diele
- OG – 3 Zimmer, HWR, Bad, Diele
- DG – großer Raum, Flur, HWR, Dachboden
- Immobilie von außen isoliert, Carport mit elektr. Tor, SAT Anlage
- Außenfassade Altbau mit 100mm starker Glaswolldämmung, Neubau Außenwände gedämmt
- Fenster Altbau Holz mit Isolierverglasung - Fenster Neubau aus Kunststoff mit Isolierverglasung
- Das Satteldach des Altbaus mit Kunstschiefer, Neubau mit Pfannen
- Kupferleitungen, Heizung in gutem Zustand, Flüssiggas